Giebelfenster

Das geometrische Highlight

Giebelfenster bieten gerade in Dachböden die perfekte Möglichkeit um den Raum zu erhellen. Rollos helfen dabei den Raum nach Belieben abzudunkeln und zu verschönern. Durch Dreieck- und Trapezrollos können auch diese ausgefallenen Geometrien verdeckt werden. Je nach Wunsch kann dadurch die Temperatur, Lichteinfall und Transparenz bestimmt und angepasst werden.

Die Fensterhöhe bzw. die Schräge bei Giebelfenstern kann rechts oder links liegen.

Bedienen lässt sich das Rollo durch einen Mittelzug (Schnur mit Quaste). Durch diese einfache Handhabung verspricht sich das Rollo eine leichte Bedienung und optimalen Sonnenschutz.

Giebefensterrollo

Schnell montiert

Die Montage erfolgt wahlweisen in der Glasleiste oder im Fensterfalz. Weitere Befestigungsmöglichkeiten bieten Wandträger welche das befestigen auf dem Fensterrahmen, in oder vor der Fensternische ermöglichen. Alternativ können Deckenträger zur Montage in oder vor der Fensternische eingesetzt werden.

Rollos für ungenormte Dachfenster können Maße mit mind. 50cm bis max. 160cm in der Breite betragen. Die Zulässigen Maße für die Höhe liegen zwischen mind. 30cm und max. 160cm.

 

Auch bei Giebelfensterrollos ist die Auswahl an Stoffen und Farben riesig.

Artikel weiterempfehlen